Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

wissen.de eMagazine 05/2019

Art.-Nr.: 831905EE

INSEKTENOASE
Tipps für summende Gärten
Wie Langzeitstudien belegen, ist die Insektenpopulation in den vergangenen Jahren drastisch zurückgegangen – vor allem in Gegenden mit intensiver Landwirtschaft, aber auch in
städtischen Gärten gibt es immer weniger Bienen, Schmetterlinge und Co. Als Gründe für den Insektenschwund gelten neben dem Klimawandel der Einsatz von Pestiziden und der Verlust von Nahrung und Lebensraum. Doch zum Glück kann jeder Einzelne etwas tun, damit Insekten wieder attraktive Futterquellen und Rückzugsorte finden: mit der Gestaltung des eigenen Gartens. Doch wie sieht eine insektenfreundliche Grünfläche eigentlich aus?

SPARGEL
Wissenswertes rund um die Genießer-Stangen
Spargel ist eine der ältesten Gemüsesorten der Welt. In China und Ägypten waren die feinen Stangen bereits vor rund 5.000 Jahren als Delikatesse bekannt und auch im
alten Rom wusste man das Gemüse zu schätzen. Möglicherweise waren es auch die Römer, die die Stangen einst über die Alpen ins heutige Deutschland brachten.

WISSENSWERT
Leonardo da Vinci – Künstler, Genie und Universalgelehrter
Notre Dame – Welterbe geht in Flammen auf
Korallenbleiche - was steckt dahinter?

Umfang: 39 Seiten


Verfügbarkeit: Auf Lager

1,99 €
ODER

Sie sind amazon Kindle Nutzer?

Alternativ geht es hier direkt zum amazon Kindle Shop: