Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

md DIGITAL 10.2019

Art.-Nr.: 111910EE

Aus dem Inhalt der Ausgabe 10.2019:

SPECIAL
Innovation@work

Variable Räume
Innovatives Arbeiten braucht veränderbare Räume und Einrichtungsmodelle. Wissenschaftliche Studien liefern Planungsgrundlagen. Vom Stand der Dinge.
Alle unter einem Dach
Wie lassen sich Produktion und Verwaltung räumlich verzahnen und die Abläufe für Industrie 4.0 in Einklang bringen? Büromöbler Brunner macht es vor.
Mach es einfach
Die Onlineplattform Nuucon vertreibt 600 Marken und macht den Möbeleinkauf für Planer zum Kinderspiel. Sortieren sich die Vertriebswege neu?
Experimental-Labor
Im HQ in Dogern führt Sedus seinen Kunden im laufenden Betrieb vor, wie Smart Office geht. Beratung im „living Showroom“. Ein neues Konzept.
Christian Straub
Der Digital Native hat eine Smartphone-App entwickelt, die mehr kann als Räume belegen. Serie Designer Chat.
Rüdiger Schaack
Was Autobauer können, wollen Büromöbelhersteller auch: Designdetails als USP ihrer Produkte. Rüdiger Schaack weiß, wie das geht. Serie Designer Chat.
@bkp-architects
Der Instagram-Feed als informelle Visitenkarte. So spielt das Architekturbüro bkp seine Stärken aus. Wir erklären, was man davon lernen kann.

PROJECTS
Stadt in der Stadt
Zalando ist eine echte Berliner Pflanze. Ein großes HQ bringt nun die Mitarbeiter zusammen. Die Architekten Henn und Kinzo holen die Stadt ins Haus.

PRODUCTS
Mobil und flexibel
Bei der Jobsuche spielt die Qualität der Arbeitsplatzgestaltung ein große Rolle. Gute Büromöbel erhöhen den Wohlfühlfaktor. Vorgeschläge der Redaktion.
Licht für die Arbeit
Beleuchtungsqualität und die Ästhetik von Licht lassen sich anhand von Praxisbeispielen eher mit den eigenen Vorstellungen abgleichen. Sieben Projekte.
Keeps you calm
Im Office gibt es genug Stressfaktoren. Schlechte Akustik darf keiner davon sein. Unsere Produktauswahl hilft Ihnen bei der Planung.

OPINION
Sichtbar schneller
Kommen die digitalen Datenströme künftig über die LED-Beleuchtung in die Unternehmen? Große Lichtkonzerne steigen in das Thema LiFi ein.
Der gute Ton
Wie hoch ist der Aufwand für gute Akustik im Büro? Spezialisten wie Christian Nocke halten ihn für überschaubar. Anleitungen für den Open Space.
Rücksichtnahme
Kennen Sie das Prinzip TOP? Es soll die Lärmbelästigung im Office verringern. Dies und mehr empfiehlt unser Kolumnist von Spot on Office als ultima ratio.

MATERIAL
Luftraum für die Kunst
Diller Scofidio + Renfro entwickelten für The Shed in New York eine bewegliche „Raummaschine“ aus transluzenter ETFE-Folie. So wird Architektur mobil.
Glaskeramiken
Der typische Küchenwerkstoff erobert neue Anwendungen in der Bauindustrie. Hergestellt aus 100 % Glasabfall, vorgestellt in der Serie Smart Materials.

PEOPLE
Kim Marc Bobsin
Der Hamburger Innenarchitekt verrät, wie er Räume emotionalisiert und warum die Digitalisierung Fluch und Segen zugleich ist. Serie Designer Chat.

GREEN
Klingt gut. Ist gut.
Hanf oder Pilzmyzel sind Alternativen bei der Herstellung von Akustikprodukten. Unsere Serie Innovation und Nachhaltigkeit.


Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

15,10 €
ODER