Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

DAMALS Sonderband 2009

Art.-Nr.: DAMSH2009

Es gibt Kunstwerke, in denen sich wie in einem Brennglas wesentliche Züge einer Epoche verdichten. Sie markieren einen Trend oder einen Umbruch, künden von der Weltsicht der jeweiligen Eliten, sind Manifestationen individuellen Triumphes – und stehen doch für Allgemeines. Wer kennt sie nicht: die Kapitolinische Wölfin, den Parthenon, die Ara Pacis des Kaisers Augustus, die Nike von Samothrake oder die Hagia Sophia! Sie sind Teil unseres kulturellen Gedächtnisses. Der Wandel im Denken der Menschen, der sich in Kunstwerken kristallisiert, ist den mittelalterlichen Beispielen gemeinsam: Dazu gehören die Kaiserpfalz in Aachen oder Giottos Fresken in Assisi. Wer waren die Adressaten der Botschaft, die in diesen Kunstwerken vermittelt wurden? Oft manifestieren sich in Kunstwerken auch  Ansprüche: auf politischen Vorrang, auf Weltdeutung usw. Auf nichts anderes zielte Papst Pius II. mit seiner Idealstadt Pienza. Mit der Wahrheit wird es dabei nicht immer genau genommen. In diese Reihe gehört Peter Paul Rubens‘ Auftragswerk zum Leben der Maria de‘ Medici – er ist die malerisch virtuos umgesetzte Umdeutung historischer Realität. Insgesamt werden in dem Band 15 Kunstwerke von der Antike bis in die Neuzeit exemplarisch vorgestellt.

Preis inkl. Portokosten.


Verfügbarkeit: Vergriffen

Lieferzeit: 3-5 Tage

14,90 €