Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Lackiererblatt Ausgabe 04.2020

Art.-Nr.: LA2004

Aus dem Inhalt der Ausgabe 04/2020:

SCHWERPUNKT: Alles für  die Umwelt -  Nachhaltigkeit im Blickpunkt

Technik
Kreislauf für Lackierfolien kommt in Schwung
Folienspezialist Horn & Bauer startet ein  Recyclingprojekt mit SUEZ.rechain.
Schnell, effizient und nachhaltig
Glasurit erweitert sein Portfolio an UV-Materialien. Die nachhaltigen Füller und Spachtel sind Teil der Eco Balance-Produktlinie.
Lackierpistolen nachhaltig reinigen
Mit dem Reinigungsmedium Prolaq kann der  VOC-Ausstoß erheblich reduziert werden.
„I statt E“ neu definiert
Mit dem Carbon Body Repair-System CBR setzt Carbon auf noch mehr Effizienz in der nachhaltigen Karosserieinstandsetzung.

Management
Nachhaltigkeit als Unternehmensziel
Bei Motip Dupli ist Umweltschutz Bestandteil der Unternehmensphilosophie


Branche
Branchennews, Events, Personalien

Lackiererblatt Social Media
Was tut sich im Web rund ums Lackiererblatt?

Design
Die Liebe zum Altmetall: Robert Redlich hat sich mit seiner Firma Edelweiß Customs auf die Restaurierung historischer Zweiräder spezialisiert.

Technik
Herz und Hirn der Lackiervorbereitung: Neue Terminals von Wolf sind Schaltzentrale und Medienversorgung zugleich. Und sie sorgen für mehr Sicherheit.

Gleiche Produkte, gleiche Prozesse: Spachteln, Schleifen, Lackieren – auf der ganzen Welt verwenden Lackierer ähnliche Produkte für vergleichbare Tätigkeiten. Ulrike Tries‘ Job ist es, die dazugehörigen Prozesse zu vereinheitlichen.

Vogelkot – Lack in Not: Warum Vogelkot auf dem Lack so gefährlich ist. Und wie man ihn am besten entfernt.

Keine Experimente beim Finish: Wer beim Finish spart, spart am falschen Ende. Wir sprachen mit Scholl Concepts-Chef Frank Scholl.

„100 Prozent digital funktioniert reibungslos.“ Schnelldurchlauf durch ein Vierteljahrhundert digitale Farbtonmessung

Produkte
Trends und Neuheiten

Wissen
Kocher, Kratzer, Krater: Lackierfehler erkennen, beheben und vermeiden. In dieser Folge: Sonnencremeflecken

Mischen im Space-Raum: Die Stuttgarter Schule für Farbe und Gestaltung ist die erste Schule, die mit einer MoonWalk-Anlage ausgestattet wird.

Management
Verlässlicher Partner: Interview mit dem neuen INDASA-Vertriebsleiter Markus Albersmann

Nachhaltigkeit als Unternehmensaufgabe: Bei Motip Dupli ist das Thema Umweltschutz fest in der Unternehmensphilosophie verankert.


Preis zzgl. Portokosten:

Inland: 1-3 Ex.: 1,70 € / ab 4 Ex.: versandkostenfrei
Ausland: Berechnung der Versandkosten siehe Warenkorb


Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

13,80 €
ODER