Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

WeinWisser 07/2018

Art.-Nr.: WW1807

Aus dem Inhalt der Ausgabe 07/2018:

Mosel – das unterbewertete Juwel
Auf meist schwindelerregenden Steillagen, deren Rebstöcke sich tief in die verschiedenen Schieferformationen bohren, wachsen sehr mineralische, eben vom Schiefer geprägte Leichtweine, die ihresgleichen suchen. Rieslinge, die gerade in diesen fantastischen Sommermonaten herrlichen Trinkspass bieten. Nicht selten für kleines Geld. Dabei stellen wir erstmals im WEINWISSER neben den Stars auch Weine von unbekannteren und aufstrebenden Winzern und Talente vor und haben für Sie unsere «Coups de coeur» markiert, um Ihnen die Recherche zu erleichtern. Eine (stein-)reichhaltige Fundgrube von Empfehlungen und Best Buys!

Best of Mythos Mosel (Teil 1)
Vor fünf Jahren hatten ein paar junge Winzer von der Mosel eine tolle Idee. 2014 wurde sie mit «Mythos Mosel» in die Realität umgesetzt. In einem von Jahr zu Jahr wechselnden Abschnitt des Flusses werden einem enthusiastischem Publikum über zwei Tage hinweg an circa 30, auf mehrere Orte verteilten Verkostungsstationen, die zumeist aktuellen Weine von etwa 120 Weingütern vorgestellt.

Rote Pinots auf der VieVinum: Vier-Länder-Juwelen
Alle zwei Jahre ist die Wiener Hofburg das Mekka für feine Weine aus Österreich und der Welt. Die Wiener Hofburg bildete dabei einen beeindruckenden Rahmen für das 20-jährige Jubiläum der VieVinum. Man könnte sagen: Die Welt zu Gast im liebreizenden Wien. Freunde des österreichischen Weins und WEINWISSER aus fast 50 Ländern trafen bei der Jubiläumsausgabe auf 550 österreichische Winzer und auf das Gastland Schweiz. Insgesamt 1.150 Händler, Journalisten, Sommeliers und Gastronomen folgten dem Ruf der Österreich Wein Marketing GmbH (ÖWM).

Weingut Ziereisen: Landweine mit Weltformat
Hanspeter Ziereisen hat sich zur Spitzenadresse aus dem Markgräflerland etabliert und bringt konstant hohe Qualität in die Flasche. Dabei waren seine Weine seit Beginn individuell, authentisch und von seinen Innovationen geprägt. Gastautor Marcio Hamann hat den sympathischen Winzer getroffen und mit ihm über Pinot Noir, Gutedel und sein Winzerdasein gesprochen.

Idylle Südtirol: Top-Pinots aus dem Alto Adige
Einige der besten Pinots kommen aus dem Alto Adige, wo gerade in kühleren Höhenlagen Südtirols und des südlicheren Trentino (sowie im Aosta-Tal) auf komplexen Böden spannende Resultate gedeihen. WEINWISSER hat einige Blauburgunder, wie sie hier heissen, verkostet und unter die Lupe genommen.

Corton-Charlemagne Jahrgang 2016: Brillanz und Rückgrat
Keiner der weissen Grands Crus an der Côte d’Or weist eine solcherart feste Struktur mit oft markant mineralischem Rückgrat auf wie der Corton-Charlemagne. Selbst für erfahrene Burgund-Kenner ist die Verkostung der Jungweine dieser Lage stets eine besondere Herausforderung.

Weinreise an die Walker Bay: Das Burgund Südafrikas
Während Südafrikas Kapregion für Gourmets und Weinliebhaher längst in aller Munde ist, wissen nur wenige, dass an der südlichen Küste nahe dem bezaubernden
Städtchen Hermanus auch ausgezeichnete Burgunder wachsen. Denn anders als die bekannte Kapregion, die von heissen und trockenem Klima geprägt ist, gilt die Walker Bay mit dem Hemel-en-Aarde-Tal als die «Cool-Climate»-Region des Kaps. Der kalte Ozeanstrom sorgt für eine frische Brise und dementsprechend sind die Weine «europäischer» und fester in der Struktur. Ideale Bedingungen also für Burgundersorten.


Preis zzgl. Portokosten:
Inland: 1-3 Ex.: 1,70 € / ab 4 Ex.: versandkostenfrei
Ausland: Berechnung der Versandkosten siehe Warenkorb


Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

14,00 €
ODER