Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

WeinWisser DIGITAL 05/2018

Art.-Nr.: 961805EE

Aus dem Inhalt der Ausgabe 04-5/2018:

Bordeaux-Primeurs 2017:
Ein (sehr guter) Jahrgang zwischen Himmel und Hölle

WEIN.PERSÖNLICHKEIT DES MONATS: HERVÉ BERLAND, CEO CHÂTEAU MONTROSE
Château Montrose liegt im nördlichen Médoc in einer der besten Appellationen des linken Ufers, nämlich in Saint-Estèphe. Es gehört zu den begehrtesten «Super Seconds» und erfreut sich einer grossen und treuen Fangemeinde. Chefredakteur Giuseppe Lauria sprach mit dem legendären Gutsdirektor Hervé Berland über den kontroversen Jahrgang, der neuen Philosophie hin zu mehr Finesse sowie über Sinn und Unsinn von Primeurpreisen.

Bordeaux-Primeurs 2017: Das Frostjahr mit vielen Gesichtern – umfassende Jahrgangsanalyse mit Appellationsranking
Der Jahrgang 2017 ist erneut ein Jahrgang der Extreme. Ein Jahrgang, den man primär wegen der teilweise verheerenden Frostschäden erinnern wird. Extreme Witterungsverhältnisse mit Hitze im März, Minustemperaturen mit beträchtlichen Frostschäden Ende April, dann wieder Hitze mit extremer Trockenheit und Regen während der Lesezeit zeigen einige der Herausforderungen. 2017 ist aber auch das Jahr der grossen Überraschung. Vielerorts haben wir sehr gute bis hin zu herausragende Weine probiert, die zwar nicht an die grossen Vorjahresjahrgänge wie 2016 und 2015 anknüpfen können, aber vielerorts besser als befürchtet ausgefallen sind. Zweifelsohne ein spannendes und herausforderndes Jahr der Gegensätze. «Ein Jahr wie kein anderes», war oft zu hören. Das macht eine differenzierte Suche nach den Spitzenweinen und «Outperformern» essenziell. Und glücklicherweise gab es davon genügend. WEINWISSERS Bordeauxexperte Tjark Witzgall und Chefredakteur Giuseppe Lauria haben sich minutiös durch fast 750 Fassmuster verkostet und stellen im Folgenden ihr Best-of sowie ihre Top-Empfehlungen vor. Unser umfassender Primeurs-Bericht soll dabei eine wertvolle Orientierung und Einkaufshilfe sein in einem Weinjahr, das extrem heterogen ausgefallen ist und viele Gesichter hat.

Die besten Bordeaux 2017 («Rive Gauche»):
Saint-Estèphe
Pauillac
Saint-Julien
Margaux
Moulis/Listrac
Médoc/Haut-Médoc
Graves/Pessac-Léognan
Rauzan-Ségla – die grosse Vertikale

WEINWISSER’s Best of Bordeaux 2017


Verfügbarkeit: Auf Lager

14,00 €
ODER