Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

md Office Ausgabe 10.2018

Art.-Nr.: md1810

Aus dem Inhalt der Ausgabe 10.2018:

Culture@Work

SPECIAL
Authentic Identity: Die Berater von Orange Council inszenieren Unternehmenskultur mit künstlerischen Mitteln. Wir stellen das Leuchtturmprojekt Telekom vor.
Preview Orgatec: Wohin geht der Trend in der Büro- und Objekteinrichtung? Erste Produktfavoriten der Redaktion.
Coden, sägen, reden - Ur-Spirit der Coworking-Idee: Der Hafven in Hannover ist ein lebendiges Haus für Kopf und Hand.
Standort 2.0: Was muss ein Unternehmen tun, um Neues Arbeiten zu ermöglichen? Villeroy & Boch baut eine alte Fabrik für seine „Kreativen“ um.
Zukunft des Büros: Welchen Einfluss hat die Veränderung von Arbeitsabläufen auf die Innenraumgestaltung? md sprach mit Frank Dittel von DIA Stuttgart.
Mit Strategie zum Erfolg: David Uhde, Geschäftsführer von Reinvent, erklärt im Interview, wie Activity Based Working die Innovationsfähigkeit von Unternehmen unterstützt.
Soft Skills: Kreativ Arbeiten ohne Schaukel und Kuschelecke? Die Neue Arbeitswelt 205 von Studio Alexander Fehre für Bosch in Schwäbisch Gmünd macht es vor.

PROJECTS
Connected by Sound: Im Sivantos-Headquarter in Singapur nimmt Klang Form an – und wird Innenarchitektur.

OPINION
Entgrenzte Zeit: Viele träumen von zeitlich selbstbestimmter Arbeit, aber man muss sich mühsam abstimmen. Es geht um nichts weniger als die Freiheit.
Dancing Walls: Flexible Wände für flexible Arbeitsformen. Eine Geschichte von der Idee zum serienreifen Produkt.
Tattoo-Kunst: Wie gehen mittelalterliche flämische Tapisserien mit zeitgenössischer Körperkunst zusammen? Und was hat das mit Schallabsorption zu tun?
Klanggarten: Akustik verstehen lernen: In der Design Post Köln entsteht eine begehbare und sinnlich erfahrbare Sound-Installation.

PEOPLE
Relvao Kellermann. Designer Chat
Jaime Hayon. Designer Chat
Jörg U. Lensing ist vom Klang besessen und ein Multitalent. Hauptberuflich spürt der Professor für Tongestaltung an der FH-Dortmund dem idealen Sound nach.

PRODUCTS
Interior Statements
Corporate Architecture ist die Summe aus Architek tursprache, Grundriss, Materialien, Einrichtung und Lichtkonzepten. Best Practice.
Kreative Ruhe: Akustisch wirksame Systeme sind ein notwendiges und ein sinnvolles Investment. Warum es sich lohnt,sie einzusetzen? Produktrecherche der Redaktion.

MATERIAL
Materialmix: Wie ein Leuchtenhersteller seinen Manufakturgedanken in die richtige Materialsprache übersetzt.

GREEN
Grün – mehr als eine Farbe. Endlich gibt es das Zertifizierungssystem der DGNB auch für Innenräume. Bis ausreichend zertifizierte Angebote auf dem Markt sind, kann es dauern.

Things we love

Letter from Shanghai


Preis zzgl. Portokosten:

Inland: 1-3 Ex.: 1,70 € / ab 4 Ex.: versandkostenfrei
Ausland: Berechnung der Versandkosten siehe Warenkorb


Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

13,00 €
ODER