Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

md Ausgabe 6-7.2020

Art.-Nr.: md2007

Aus dem Inhalt der Ausgabe 6-7/2020:

SPECIAL: Zukunft gestalten

PROJECTS
Blockhouse for Future
Das ICD der Uni Stuttgart überträgt das Blockhaus-Prinzip ins 21. Jh. und erweitert die Möglichkeiten digitaler Planungs- und Fertigungsverfahren.

Wandelbar wohnen
Auf dem Dach der ETH Zürich demonstriert eine Musterwohnung mit beweglichen Teilen, wie eine zeit gemäße Kleinwohnung heute aussehen sollte.

Verzicht als Gewinn
Die immensen Abfallmengen in unserer Branche müssen nicht sein. Die Projektstudie ‚Zero Waste Space‘ von Sabine Schlüter zeigt Wege auf.

Naturnah
Wieviel Schatten spendet eine Holzlattenfassade? GG-loop errichtete in Amsterdam ein lichtes Hybridgebäude im Biophilic Design.

Milchfarm im Hafen
Was macht eine ‚Floating Farm Dairy‘ im Hafen von Rotterdam? Joghurt produzieren. Warum das eine kluge, nachhaltige Idee auch für Stadtplaner ist.

Die Vielfalt der Norm
Die Architekten von Toop-Architectuur arbeiten in Seecontainern. Das eröffnet Planungsspielräume und ist komfortabler als man denken mag.

Denk-Raum
Welche Umgebung brauchen urbane Nomaden, um kreativ und produktiv zu sein? Zum Beispiel das Arbeitsumfeld bei Jägermeister von Studio Aisslinger.

OPINION
Zukunft gestalten
Die Covid-19-Krise zwingt uns, unsere Praxis neu zu denken. Jetzt wäre es möglich, klimarelevante Fragen in die Planung einzubringen. Wenn wir wollen.

Ein Stück vom Himmel
Künstliche Skylights kommen dem echten Himmel täuschend nah. Wir erklären, welche Planung sinnvoll ist und was der Markt hier anbietet.

MATERIAL
Ich war ein Fischernetz
Recycelte Nylongarne sind in der Bodenbelagsindustrie ein beliebtes Narrativ. Doch wieviel Fischernetz steckt wirklich in der Teppichfliese?
Steinernes Netz
Hochschulen fördern Innovationen an der Schnittstelle von Lehre und Forschung. Dafür interessiert sich auch die Industrie. Über Basaltfasern und -garne.

PEOPLE
New Tendency
Mit ihren Entwürfen lassen die Brüder Manuel und Christoph Goller das Bauhaus ein wenig aufleben. Produziert wird in Deutschland, nah am Kunden.

Aleksandra Gaca
entwickelt und perfektioniert 3D-Textilien in ihren taktilen, akustischen und optischen Eigenschaften. Ihre Stoffe sehen und sie anfassen wollen ist eins.
Autorin Katharina Feuer

Florian Hollenbach
und seine Frau Yvonne beraten und planen für ihre Kunden ausschließlich online. Unter dem Label ‚Die Raumpiraten‘ sind sie erfolgreich mit ihrem Konzept.

Pere Llonch
ist ein kluger Stratege. Der CEO und Alleininhaber von Vibia stellt seine Leuchtenfirma international auf. Ein echter Teamplayer, der die Lichtbranche erhellt.

GREEN
Natürliche Wertstoffe
Apfeltrester? Bananenblätter? Abfälle vom Wochenmarkt? Naturmüll ist eine Alternative zu Leder und ein Wertstoff, aus dem sich vieles machen lässt.

Kreislaufwirtschaft
Das Entwicklungsbüro Pentatonic beweist: Alte Smartphonegläser, wiederaufbereitetes PET oder Gold aus Elektroschrott sind wertvolle Ressourcen.

Things we love
Letter from Los Angeles
Letter from Shanghai



Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

14,20 €
ODER