Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

md Ausgabe 12.2018

Art.-Nr.: md1812

Aus dem Inhalt der Ausgabe 12.2018:

SPECIAL Sustainability
Schutz vor Totalschaden: Was kann Nachhaltigkeit leisten und was bietet sie? Vor allem braucht es erst einmal klare Vorstellungen, um ziel gerichtet handeln zu können.

Früher Boden, heute Wand: Wie ein Upcycling von Bauabfällen zum Wettbewerbsvorteil werden kann, zeigt das dänische Architekturbüro Vandkunsten.

Zwischen Kissen und Gewissen: In unserer Serie Green-Critic konzentrieren wir uns auf Polstermöbel, Bezugsstoffe und Materialien mit Fokus auf Umweltverträglichkeit.

Öko, aber sexy! Attraktiv und „grün“, das schien für Produkte lange unvereinbar. Die Redaktion hat bei ihrer Recherche festgestellt: Firmen sind stolz auf den Ökoanspruch.

Lang lebe die Wandfarbe: Es sind nicht nur die Biobestandteile in Bindemitteln, die Ressourcen schonen. Auch qualitätvolles Material und zeitlose Farben verbesserndie Ökobilanz.

Stresstest: Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Innenarchitektur? Ein Plädoyer für ein persönliches Interior mit menschlichem Maß.

PROJECTS
Energiemaschine: Das Aktivenergie-Haus von Falkeis2architects produziert mehr Energie als es verbraucht. Spannend: Es ist ein Mehrfamilienkonzept.

OPINION
New Holism: Martin Lesjak vom Grazer Architekturbüro Innocad denkt disziplinübergreifend. Und liebt Textiles in Design und Architektur, weil es Emotionen auslöst.

Design und Technik: Türen in offenen Grundrissen: notwendiges Übel oder Gestaltungselement? Der Fachbeitrag fasst alles Wissenswerte gut verständlich zusammen.

MATERIAL
OSB und Lasur: Denken Sie bei dem Wort Strand auch an Meer und Sonne? Bei Holzbauprodukten sind die Späne damit gemeint. Mit denen kann man wunderbar gestalten.

PEOPLE
Designer Chat: Mario Ruiz
Designer Chat: Studio Truly Truly
Kilian Kada von Kadawittfeldarchitektur verrät, wie er sich die Zukunft des Büros vorstellt.
James Kelly: hatte sich als Automobilfan nicht vorstellen können, dass er mal an der Hochschule in Pforzheim landen würde. Serie ‚Hochschullehrer im Portrait‘

PRODUCTS
Luxus erlaubt: „Embrace Indulgence“ lautet ein Trend der kommenden Heimtextil. Wir erklären anhand aktueller Bezugsstoffe, was dahintersteckt.
Stumme Diener: Gute Türen sind die Butler des Innenraums und selbst im harten Einsatz elegant und unaufgeregt. Gleiches gilt für die Beschläge. Eine Übersicht.
Floral bis radikal: Die Redaktion stellt ihre Highlights von der Cersaie vor: Zement, Feinsteinzeug, Keramik und Glas sind künstlerische Werkstoffe, die Identität schaffen.

Things we love

Letter from Shanghai

md Event: Akustik im Büro

 

Preis zzgl. Portokosten:
Inland: 1-3 Ex.: 1,70 € / ab 4 Ex.: versandkostenfrei
Ausland: Berechnung der Versandkosten siehe Warenkorb


Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

13,00 €
ODER