Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

natur 02/2019

Art.-Nr.: NA1902

Titelthema
Die Apotheke der Tiere
Abführmittel, Wurmkuren und Insektensprays – all das finden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum. Zahlreiche Arten nutzen diese Heilmittel. Doch woher wissen sie, was ihnen hilft?
Dschungelmedizin für Menschen: Im Tierreich weiß man sich bei Krankheit selbst zu helfen. Was kann der Mensch davon lernen? Vielleicht hilft es ihm, neue Medikamente zu finden
Drogen in Zahlen: Tod und Heilung liegen im Reich der Pflanzen oft nah beieinander

Seismografen der Meere
Vom Aussterben bedroht oder anpassungsfähiger als gedacht? Wenn es um Pinguine geht, herrscht Verwirrung. Eine Bestandsaufnahme

Zeit für Euronatur
Aufruf zum 26. Euronatur-Fotowettbewerb

Es werde Licht!
Auch dank deutscher Anbieter überspringt Afrika bei der Elektrifizierung eine Entwicklungsstufe und läutet seine ganz eigene Energiewende ein

Hoch hinaus mit Holz
Einer der ältesten Baustoffe der Menschheit erlebt derzeit eine Renaissance. Mehr noch: Er könnte das Baumaterial der Zukunft werden

Getreidehalme halten warm
Häuser mit Strohwänden sind perfekt gedämmt. Der Baustoff eignet sich insbesondere für Bauherren, die selbst Hand anlegen wollen

Hammer des Monats
Die Versprechen des Tropen-Trumps Bolsonaro

Vegane Wurst statt Milch und Honig
Israel gilt als Veganer-Hochburg. Warum? Und was hat der tierfreie Speiseplan mit Start-ups, der Schoah und dem Nahost-Konflikt zu tun?

Gewitter im Hundekopf
Epileptische Anfälle kommen bei Hunden häufig vor. Von deren Erforschung könnten auch menschliche Patienten profitieren

Friesisch herb
Gerade wenn es stürmt und regnet, lohnt sich ein Besuch auf den Nordfriesischen Inseln – bei Wattschnecken, Walfängern und Seemannsgarn

Zu viel des Guten
Millionen Deutsche schlucken Vitaminpillen. Dabei reicht die tägliche Nahrung eigentlich aus


Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

10,80 Fr.
ODER