Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

DAMALS Sonderband 2008

Art.-Nr.: DAMSH2008

Sonderband 2008

Fernhandel in Antike und Mittelalter


Flugzeuge, Container- oder Tankschiffe, Bahn und Lastwagen verfrachten heute ungeheure Warenmengen um die Welt. Doch Fernhandel – wenn auch mit anderen Verkehrsmitteln – ist ein uraltes Phänomen. Begehrenswerte Materialien, die es nur an bestimmten Orten gab – etwa Bernstein, Obsidian oder Lapislazuli – wurden schon früh über weite Strecken gehandelt. Manche Produkte gaben Handelsrouten ihre Namen – etwa im Fall der Seidenstraße, der Weihrauchstraße oder den Salzstraßen. Vor diesem Hintergrund ist auch die Globalisierung kein Phänomen der Zeitgeschichte. Denn mit den gehandelten Waren wurden auch Ideen ausgetauscht, kamen Menschen unterschiedlichster Kulturen miteinander in Kontakt. Themen des prachtvoll illustrierten Sonderbandes sind unter anderem der Fernhandel im Alten Orient, der Güteraustausch im Mittelmeerraum, die Seidenstraße, der transalpine Handel im Mittelalter und die norddeutsche Hanse.

Preis inkl. Portokosten.
Versand ab 6. Oktober 2008.


Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

20,21 Fr.
ODER