Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

KEM Sonderausgabe 5/2017 Systems Engineering

Art.-Nr.: KEM17S5

TITELTHEMA
Optimierung des Engineering-Prozesses

Der steigende Elektronik- und Softwareanteil in Maschinen und Anlagen erzwingt die intensive Kooperation zwischen Konstrukteuren und Software-Entwicklern. Die Hersteller von Antriebs- und Automatisierungskomponenten müssen diesen Prozess unterstützen.

Menschen und Unternehmen
Meldungen
Neuer Automatisierungs-Standard des InIT
Die GfSE ist nun Mitglied der Object Management Group
Aus dem MES D.A.CH Verband: Stand auf der SPS IPC Drives
Veranstaltungen/Publikationen
Fachbuch zur Smart Data Analytics von Sicos BW und KIT
Systems Engineering im Fokus
Aus der Fachgruppe SE: Mit Struktur in den Retrofit
Aus der GfSE: Systems-Engineering-Sichten der Digitalisierung
Köpfe des Systems Engineerings
Im Fokus: das Tool-Vendor-Project (TVP) im Rahmen des Tages des Systems Engineerings (TdSE)

KEM Konstruktion Porträt
„Automatisierung im Engineering ist Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit“
Dr. Axel Zein, CEO von WSCAD im Gespräch

Methoden
Standpunkt
WiGeP-Positionspapier ‚Smart Engineering‘
Plattformökonomie
Weltmarktführer bündeln Kräfte in Adamos

KEM Konstruktion Perspektiven
Rezepte zur Entwicklung von smarten Hausgeräten
Systems Engineering optimiert Zusammenarbeit
Systems Engineering
Serie – Teil 7: Expertensystem erhöht Zuverlässigkeit
Modelle sprechen alle Sprachen
SE-Glossar
Teil 8: Synchronisierung von SE und Functional Safety nach ISO26262
Recht
SKF nutzt Datenbank zur Patentüberwachung
Projektmanagement
Management von Prozess-Lebenszykle

Tools
Systementwicklung
Daten statt Dokumente
Product Lifecycle Management
Der digitale Zwilling der erweiterten Wertschöpfungskette

Anwendungen
Titelstory
Die Kooperation zwischen Maschinenbauer und Komponentenlieferant kann Engineeringzeiten verkürzen und -kosten senken
Industrie 4.0
Smart EcoSystem fasst Digitalisierungsaktivitäten zusammen
Automatisch vom Schaltplan zu den Fertigungsdaten
Manuelle Montage digitalisieren
Hybride Integration unterschiedlicher Datenquellen
Kommunikation/Security
Industrial Cyber Security ist längst kein Selbstzweck mehr
Aktuelle Produkte aus dem Bereich des Systems Engineerings


Preis zzgl. Portokosten:
Inland: 1-3 Ex.: 1,70 € / ab 4 Ex.: versandkostenfrei
Ausland: Berechnung der Versandkosten siehe Warenkorb


Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

10,70 Fr.
ODER