Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Die KONTAKTLINSE DIGITAL 11/2018

Art.-Nr.: 561811EE

Aus dem Inhalt der Ausgabe 11/2018:

SPEZIAL Kontaktlinsenkomplikationen

Komplikationen durch Kontaktlinsen – Ein Überblick
Carolin Truckenbrod

Kontaktlinsenbedingte Hornhautkomplikationen – sterile versus infektiöse Infiltrate
Julia Löwen

Akanthamöbenkeratitis – Wenn mangelnde Kontaktlinsen- Hygiene zum Problem wird
Acanthamöben sind Einzeller, die vor allem in verschmutztem Wasser gedeihen und sich im Kontakt mit dem Auge im Hornhautstroma einnisten können. In 90 Prozent der Fälle sind Träger von weichen Kontaktlinsen betroffen. Eine solche Infektion ist für das Auge außerordentlich gefährlich. Prof. Dr. Kathleen Kunert et col.
beschreiben, was derartige Infektionen für Folgen haben und wie man sie vermeidet.
Kathleen S. Kunert, Lisa Manke, Johanna Lahne

Komplikationen nach Anpassung von Sklerallinsen – Teil 1
Gustav Pöltner

Interview
10 Fragen an Julia Löwen
Sie arbeitet an einer Berliner Augenklinik und hat in der Vergangenheit Fachvorträge gehalten und verschiedene Publikationen zu optometrischen
Themen erstellt. „Betriebsinhaber verstehen vielerorts nicht die Vorteile eines Optometrie-Studiums und können nicht zwischen einem HWK und einem studierten
Optometristen unterscheiden.“
Wolfgang Cagnolati

Tagung
40 Jahre Hecht Contactlinsen
1977 berechnete Dieter Muckenhirn, wie eine Kontaktlinse beschaffen sein müsste, die parallel auf seine Hornhaut passt und fertigte sie sich als Selbstversuch.
Daraus entstand eine Firma, die am 15. und 16. September mit einem interessanten Forum ihr 40jähriges Bestehen feierte. Hilmar Bussacker war für „die KONTAKTLINSE“ dabei.

VDCO Nachrichten


Verfügbarkeit: Auf Lager

15,60 Fr.
ODER