Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

additive 02/2018

Art.-Nr.: mavS1802

Pulverbettverfahren
Additiv trifft subtraktiv: GF und 3D Systems stellen
skalierbares System für den 3D-Metalldruck vor
Werkzeughersteller Mapal setzt auf selektives
Laserschmelzen
SLM: Rennmotor aus dem 3D-Drucker – Formula
Student Team nutzt SLM Anlage bei Audi Hungaria

PROJEKT DES MONATS
EOS: Stilvolle Fahrt dank Titan-3D-Druck –
limitierte Fahrzeugserie DS 3 Dark Side profitiert von
Designfreiheit und hoher Produktqualität

SPECIAL Formnext
Trumpf: Automation und Digitalisierung verringern
Handarbeit beim 3D-Druck
Große Pagode in London erhält 72 leichte, von
3D Systems im 3D-Druck hergestellte Drachen
Arburg: Additive Fertigung komplexer, belastbarer
Funktionsbauteile in Hart-Weich-Verbindung
Die Entwicklung des 3D-Drucks in der Automobilbranche:
Vom Design bis zur Produktion
Siemens und E.ON erreichen Meilenstein mit
3D-gedrucktem Brenner für Gasturbine
AMF-Spannmodule für den 3D-Druck mit Metallpulver:
Produktivität liegt im Nullpunkt
Ultimaker: Additive Fertigung bei VW-Autoeuropa –
Montagehilfen direkt in der Fertigung drucken

Freiraumverfahren
Airbus Helicopters spart mit German-Reprap-Anlage
Entwicklungskosten
Hahn+Kolb punktet mit Spezialfilament von Multec

Digitalisierung
Schunk bietet 3D-Druckservice für Maschinenbaukomponenten
Additive Innovation Software scannt 3D-CAD-Daten
nach AM-Teilen
Automatische Verzugskompensation – Simulationssoftware
von Simufact mit neuen Features
Schneller zum Gut-Teil – Materialise bringt
3D-Druck-Simulation in die Produktionshalle

Forschung
Dünnwandige 3D-Druckteile aus Metall schneller
und genauer fräsen
Additiv gefertigte Keramikstrukturen helfen beim
„Wiederaufforsten“ bedrohter Riffe
Automatisierte Qualitätssicherung für den 3D-Druck
– maschinelles Sehen als Schlüsseltechnologie

Qualitätssicherung
Gedruckte Qualität – Experten von Zeiss zeigen, wie
man mit Messtechnik produktiver fertigt
Ophir: Strahlprofil messen – ohne den Laserstrahl
zu berühren

Rubriken
Titelgeschichte: Renishaw nimmt Prozessstabilität
und Teilequalität ins Visier
Branche
Interview: Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des
VDW – „Die EMO ist die richtige Plattform für AM“
Blickfang
Impressum

Preis zzgl. Portokosten:
Inland: 1-3 Ex.: 1,70 € / ab 4 Ex.: versandkostenfrei
Ausland: Berechnung der Versandkosten siehe Warenkorb


Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

18,50 Fr.
ODER