Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

scienceblogs.de-eMagazine 08/2017

Art.-Nr.: 841708EE

Wie super ist der Supermond?
Von Florian Freistetter

Supermond - das klingt richtig beeindruckend! Mit diesem Begriff wird der Vollmond (oder Neumond) bezeichnet, wenn er sich gerade ganz besonders nahe an der Erde
befindet. “Supermond” ist allerdings kein Begriff, den Astronomen erfunden haben. Es ist auch kein Begriff, der in der professionellen Astronomie benutzt wird. Die ganze Idee zum “Supermond” stammt von einem Astrologen.

Weitere Sternengeschichten:
Einstein und die Periheldrehung des Merkur
Einschlagskrater
Wetterkrieg und Wettermanipulation
Der Polarstern
Das ungelöste Problem der Navier-Stokes-Gleichungen
Die chinesische Mauer und das All – was wir sehen können und was nicht

Umfang: 52 Seiten

Über den Autor:
Florian Freistetter promovierte am Institut für Astronomie der Universität Wien und hat danach an der Sternwarte der Universität Jena und dem Astronomischen Rechen-Institut in Heidelberg als Astronom gearbeitet. Zur Zeit lebt er in Jena, bloggt über Wissenschaft und schreibt manchmal Bücher.


Verfügbarkeit: Auf Lager

1,99 €
ODER

Sie sind amazon Kindle Nutzer?

Alternativ geht es hier direkt zum amazon Kindle Shop: