Mein Warenkorb:

0 Artikel
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

md Ausgabe 02.2017

Art.-Nr.: md1702

Aus dem Inhalt der Ausgabe 02.2017:

SPECIAL HOSPITALITY

Being at home
Wieviel Individualität verträgt die Standardlösung?
Wie bringt man mehr Individualität in den Standard?
Designer Matteo Thun bringt die Intercity Hotels auf Vordermann.
Ein Interview.

Stay away
Wie trotzt die Hotelbranche dem digitalen Wandel?
Mit kreativen Konzepten ganz unterschiedlicher Art.
Auswahl Marie-Luise Mugrauer

Gewebte Dynamik
Im Objekt- und Hotelgeschäft haben textile Ober flächen eine wichtige Funktion.
Sie schaffen Atmosphäre, optisch wie akustisch.
Ein Überblick.

Relax-Zone Bad
Wellness ist im Mikrokosmos Hotel ein regelrechtes Must-have.
Wer seinen Gästen Spa und ein schickes Bad bieten kann, genießt Wettbewerbsvorteile.
Sechs Seiten Wohlfühl-Ambiente, kurz kommentiert.

PROJECTS
Lichtmalerei
Mit dem Seamarq Hotel in Südkorea schuf Richard Meier eine zugängliche Innenarchitektur.
Licht spielt eine Hautprolle.

OPINION
Dicke Luft? – Fehlanzeige
Experten aus Architektur und Medizin zum Problemfeld Raumklima. Eine Bestandsaufnahme.

Sicherheit geben
Der Innenraum als Hort von Intimität wird wieder entdeckt.
Emotionales gerät in den oft rationalen Entwurfsprozess.
Das ist begrüßenswert, findet Kolumnist Rudolf Schricker

Mehr als transparent
Glas – im Interior geht der Werkstoff in die Offensive.
Mit welcher Perspektive? Eine Reportage.

MATERIAL
Distanz und Nähe
Mit Glas verwandeln MVRDV ein traditionelles Stadthaus in ein transparentes Schmuckstück.
Chanel-Showroom Amsterdam in ‚Raum und Materials‘.

Buntmetalle
Kupfer, Bronze, Messing und Gold. And the show goes on.
Mit neuen Verfahren bei Farben, Beschichtungen, Kunststoffen.
Beispiele in ‚Smart Materials‘.

PEOPLE
Andreas Bechtiger / Designer Chat

Christophe Pillet / Designer Chat

Sabine Schulze
Design im Museum? Besuch bei der Leiterin des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg.

PRODUCTS
Forever Young
Was machen die Möbel? Wir zeigen, was aufgrund seiner Qualitäten in Form, Funktion oder Material das Zeug zum Longseller hat.

Gläserne Zeiten
Dank innovativer Funktionalitäten und neuer Produktionsverfahren wächst das gestalterische Potenzial von Glas konstant. Die Neuheiten.

Things we love
Letter from Los Angeles

Preis zzgl. Portokosten:
Inland: 1-3 Ex.: 1,70 € / ab 4 Ex.: versandkostenfrei
Ausland: Berechnung der Versandkosten siehe Warenkorb


Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 3-5 Tage

19,90 €
ODER